Einwohnerratswahlen Baden
5. Finanzen & Steuern (0/3)

1. Der Regierungsrat des Kantons Aargau plant eine Reduktion der Unternehmenssteuer von 18.6% auf 15.1%. Befürworten Sie dies?

  Mehr InformationenWeniger Informationen
Erläuterungen

Der Kanton Aargau hat beschlossen seine Unternehmenssteuer von 18.6% auf 15.1% im Jahr 2024 zu reduzieren. Die Reduktion erfolgt in drei Etappen, wobei der Kanton davon ausgeht, dass es bei den Gemeinden pro Etappe zu 14 Mio. Franken Mindereinnahmen kommen wird. Um diese Mindereinnahmen auszugleichen plant der Kanton einen temporären Steuerfussabtausch, durch welchen die Gemeinden von 2022 bis 2024 zwei Drittel ihrer Steuerausfälle kompensiert bekommen.

  Weniger Informationen

2. Sollen die Sparanstrengungen in der Stadt Baden deutlich erhöht werden (z.B. Verzicht auf alle nicht dringlichen Investitionen resp. Ausgaben)?

3. Haben für Sie Steuersenkungen in Baden in den nächsten vier Jahren Priorität?