Gemeinderatswahlen Zürich
4. Gesellschaft, Kultur & Ethik (0/5)

1. Soll die finanzielle Unterstützung für die Kultur generell erhöht werden (z.B. für Zwischennutzungen, Theater, Literaturhaus/ Museen)?

2. Soll sich die Stadt stärker für die Aufarbeitung der kolonialen Geschichte Zürichs einsetzen (z.B. Umbenennung resp. Infos zu problematischen Bezeichnungen öffentlicher Orte)?

3. Würden Sie die Einführung einer generellen Impfpflicht gegen das Coronavirus (Covid-19) befürworten?

  Mehr InformationenWeniger Informationen
Erläuterungen

In der Schweiz besteht derzeit keine Impfpflicht. Ob sich jemand für oder gegen eine Impfung ausspricht, kann jede/-r selbst entscheiden.

Gemäss aktuell geltendem Epidemiengesetz kann der Bund unter bestimmten Umständen eine Impfung bei gefährdeten Bevölkerungsgruppen, bei besonders exponierten Personen und bei Personen, die bestimmte Tätigkeiten ausüben, für obligatorisch erklären.

Eine generelle Impflicht ist im Epidemiengesetz jedoch nicht vorgesehen.

  Weniger Informationen

4. Soll während der Coronavirus-Pandemie (Covid-19) auf staatliche Einschränkungen im Privat- und Wirtschaftsleben weitgehend verzichtet werden (Eigenverantwortung der Bevölkerung)?

5. Soll sich die Stadt für ein Prostitutionsverbot nach schwedischem Vorbild (ausschliesslich Bestrafung der Käufer/-innen resp. Freier) einsetzen?